Seminar

VS Mit Positiver Führung resiliente Teams und lebendige Organisationen stärken

Stress und Burnout-Risiken senken und Selbstorganisation stärken.

Schwerpunkte

  • Rahmenbedingungen des Gedeihens schaffen – Grundprinzipien lebendiger Organisation
  • Mich selbst, meine Aufgabe und andere führen: Mit Positiver Führung resiliente Teams und lebendige Organisation stärken
  • Persönliche Stressmuster erkennen und Resilienz im Arbeitsalltag stärken
  • Rhythmus ersetzt Kraft – Entwicklung nachhaltig gestalten

Beschreibung

Was braucht es, um in Zeiten hoher Arbeitslast stark und arbeitsfähig zu bleiben? Warum wirken funktionierende Feedbackprozesse wie Sauerstoff auf die Lebendigkeit von Organisationen?

In diesem digitalen modularen Workshop wollen wir Prinzipien resilienter und lebendiger Organisation erkunden und ihre Verbindung zu den Prinzipien der Positiven Führung vorstellen und erlebbar machen. Der Ansatz des Positive Leaderships zeigt dabei evidenzbasiert Wege auf, wie mit den wertschätzenden Prinzipien des PERMA Lead Zufriedenheit, Motivation und damit Produktivität von Teams nachhaltig gesteigert werden kann. Je stärker mit den Verhaltensprinzipien der Positive Führung/PERMA geführt wird, desto weniger oft sind Teammitglieder krank, das Burn-out Risiko ist weit unter dem Durchschnitt, und Vertrauen, Frustrationstoleranz und Arbeitszufriedenheit sind messbar höher.

Methodisch gearbeitet wird in einer Mischung aus interaktiven thematischen Impulsen, dialogischer Reflexion und kleinen praktischen Übungen, auch in Kleingruppen. Wir wollen persönliche Muster reflektieren und Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen, um mit stressigen Situationen lockerer umgehen zu lernen und Resilienz, Arbeitszufriedenheit, Lösungsorientierung und Selbstorganisation bei uns selbst und anderen zu stärken.

Auf einen Blick

Dauer
Für dieses Seminar wird 1 Tag angerechnet.

Ansprechpartner:in

Kontaktperson