Seminar

Fluktuation mit positiver Führung managen

Lernen Sie in diesem eintägigen Seminar, wie wertschätzende, positive Führung konkret im Kontext personeller Veränderungen sowie von Personalbindung eingesetzt werden kann.

Beschreibung

Positive Führung fördert erwiesenermaßen die Zufriedenheit, Motivation und auch die Verweildauer von Mitarbeitenden. Doch was versteckt sich eigentlich hinter diesem Konzept und wie lässt sich Positive Führung auf den Arbeitsalltag sozialer Organisationen übertragem? Diese und weitere Fragen erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Dozenten in diesem eintägigen Seminar.

Auf einen Blick

Format
Präsenz - Paritätische Akademie Berlin
Barrierefreiheit
bitte vorher anmelden
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Dauer
1 Tag
  • Zielgruppen
  • Führungskräfte mit Personalverantwortung
  • Fach- und Leitungskräfte
  • Führungskräfte mit Personalverantwortung
  • Fach- und Leitungskräfte

Dozierende

Dozent

Thomas Achim Werner

Thomas Achim Werner ist zertifizierter Trainer für Positive Psychologie (Positivity Guides), NLP-Trainer (DVNLP), Diplom-Kaufmann und Coach. Als Führungskraft im Bankenwesen und Venture Capital ist er zudem mit langjähriger Erfahrung in der Unternehmensberatung tätig. Sein Motto: Ich schlage Brücken - zwischen dem Jetzt und der Zukunft, zwischen Psychologie und Betriebswirtschaftslehre, zwischen Menschen und Unternehmen.

Anmeldung

Seminar: Fluktuation mit positiver Führung managen

  • 4. Juni 2024, 09:30 – 17:00 Uhr
  • Paritätische Akademie Berlin
  • 289,00 € für Mitglieder, sonst 359,00 €
  • Anmeldeschluss: 03.05.2024

Tage & Uhrzeiten

  • 4. Juni 2024, 09:30 – 17:00 Uhr

Ansprechpartner:in